Ein Auswahltag der etwas anderen Art

Unser digitaler Auswahltag

Am 6. März 2021 fand wie gewohnt der zweite SAGE Net Auswahltag für den kommenden Nord-Süd-Freiwilligenjahrgang statt. Dieses Mal reiste aber niemand mit dem Zug nach Berlin, denn aufgrund der aktuellen Situation fanden Helfende und Bewerber*innen per Zoom Konferenz zusammen. Es wurden also Breakout- Räume geplant und erstellt, ein Probedurchlauf fand statt und mit einer Portion Aufregung starteten alle in den Tag.

Auf den ersten Blick eine große Herausforderung, die bei näherer Betrachtung dennoch etliche Vorteile hatte: SAGE Net Alumni, die aufgrund einer längeren Anreise sonst nicht am Auswahltag hätten teilnehmen können, konnten sich zuschalten und in Interviews Fragen beantworten. Außerdem hatte Thomas, unser Mentor in Kapstadt, die Möglichkeit den Auswahltag zu begleiten und den BewerberInnen ein wenig aus seinem Leben und der aktuellen Situation vor Ort berichten. Zusätzlich gab es ganz praktische Vorteile, da Fahrtkosten und CO2 eingespart werden konnten.  

Im Vergleich zu den bisherigen Auswahltagen, die ich als Alumni miterleben durfte, fehlte natürlich der persönliche Kontakt zu den BewerberInnen und der informelle Austausch, beispielsweise zwischen den Interviews und beim Mittagessen. Andere SAGE Net Alumni wiederzusehen war dennoch sehr schön und zeigt, dass so ein Online- Auswahltag dennoch für Nähe und Zusammenhalt sorgen kann. Es hat auf jeden Fall erneut Spaß gemacht die BewerberInnen kennen zu lernen und zu sehen, dass sie Lust auf ein Weltwärtsjahr mit SAGE Net haben.  
Katharina Große Halbuer
Nord-Süd-Freiwllige 2014/15
Vor dem Auswahltag war ich schon etwas nervös, aber als es losging, wurde diese Nervosität fast komplett ,,weggefegt“ und ersetzt durch Vorfreude. Nach kurzer Zeit konnte ich mich mit den anderen BewerberInnen entspannt unterhalten. Insbesondere die Gespräche mit den Alumni, von denen viele selbst erst kürzlich in Südafrika waren und mit Thomas, der sogar live aus Kapstadt dabei war, haben mir total Lust gemacht, selbst bald losfliegen zu dürfen. Auch außerhalb des Auswahltags lief alles sehr angenehm und persönlich ab. Bei Fragen und Problemen konnte ich mich einfach an SAGE Net wenden und habe schnell eine Antwort bekommen.
Emil Geppert
Nord-Süd-Freiwlliger 2021/22

Schreibe einen Kommentar